Startseite

Schön, dass Sie sich für unser Haus interessieren! Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen kleinen Einblick ins Innere unseres Hauses, in die Krippe und in den Kindergarten. Sie werden Informationen über Öffnungszeiten und Räumlichkeiten erhalten, Sie werden über Vereinsarbeit und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen lesen können, Sie werden etwas über unsere Pädagogik und unsere Angebote erfahren.

Damit sind wir an einen Schlüsselbegriff der Montessoripädagogik gelangt. „Nichts ist im Geist, was nicht vorher auch durch die Sinne erfahren

wurde.“, sagt Maria Montessori und das ist die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit mit Kindern. Damit möchten auch wir Sie herzlich einladen, unser Haus persönlich kennen zu lernen und mit allen Sinnen zu erfahren!

Unsere Einrichtung besteht seit dem 1. April 1970 – seit Oktober 2012 in einem neuen Haus in der Wallinghausener Straße hinter dem Krankenhaus. Wenn wir Sie mit unseren „Einblicken“ neugierig machen können, besuchen Sie uns einfach, wir freuen uns!

 

Ihr Montessori Team

 

Neuigkeiten:

In dieser Woche bringen die Kinder anlässlich des Erntedankfestes eine kleine Menge Gemüse mit.

Gemeinsam schneiden wir es  klein und kochen daraus eine Suppe,

die wir dann am Freitag  zusammen essen werden.

Aus unseren geernteten Kürbissen werden wir Brot backen.

Wir haben schon einige Veranstaltungen geplant - auch für das nächste Jahr.

Unter dem Menüpunkt "Termine" findet sich der Kalender, der immer wieder aktualisiert wird. Darum ist es wichtig, immer einmal wieder ein Auge darauf zu werfen!

Generell wird eine Terminveränderung oder Erweiterung aber unter dem Punkt " Neuigkeiten" angeküdigt.

Wegen der Corona -Schutzmaßnahmen können unsere Elternabende nicht in gewohnter gruppenübergreifender Form stattfinden - stattdessen laden wir herzlich zu gruppeninternen Treffen ein...das jeweilige Datum ist zu finden unter dem Menüpunkt: "Termine".

Die Inhalte des Abends sind das gegenseitige Kennenlernen, der Tagesablauf und die Angebote im Wochenrhythmus,  die praktische Arbeit mit dem Montessori Material und die theoretischen Hintergründe - und wichtig! ...die Wahl der Elternvertreter.

Also:  HERZLICH WILLKOMMEN!!